Ihre Immobilie in optimaler Kosten- und Energie- Balance!


Mangelnde Kosten- und Leistungstransparenz sind noch immer die Hauptverursacher für Probleme beim Immobilienmanagement und sorgen für hohe Betriebskosten. Die Balance herzustellen erfordert häufig sehr viel (Überzeugungs-)Arbeit. Daneben muß ein transparentes Buchungssystem verwendet werden. Wir helfen Ihnen dabei.


Wettbewerb ist eine wichtige Methode zur Kostensenkung.  Sie brauchen aber das Gebäudemanagement nicht immer neu ausschreiben. Das übernehmen wir für Sie. Oftmals reicht es, alle Kostenverursacher in ein Benchmarking einzubringen, oder gezielt einzelne Wartungsverträge neu und hart zu verhandeln.

 

Sind Messgeräte zur Energieverbrauchs- Erfassung vorhanden, werten wir die Verbrauchswerte monatlich aus und machen damit betriebliche Vorgaben zur Verbrauchssenkung. Bei dieser Maßnahme werden Ihre Haustechniker vor Ort kompetent geführt. In günstigen Fällen entstehen für den Eigentümer nur geringe Honorarkosten (s. Energiekostensenkung).

 

Das Bonner Energie-Institut erstellt Gutachten für alle technischen Anlagen in Gebäuden, egal welcher Größenordnung. 30 Jahre Erfahrung mit dem Gebäudebetrieb ist dabei von außerordentlichem Nutzen.


So senken wir Ihre Betriebskosten:

Wir sorgen für Transparenz in Leistungsverzeichnissen und auf Rechnungen.

 

Wir bringen Ihre Dienstleister in den Wettbewerb.

 

Wir machen Ihren Dienstleistern betriebliche Vorgaben.

 

Wir erstellen technische Gutachten oder übernehmen deren Oberleitung.

 

Wir optimieren Ihre Versorgungsverträge.

 

Wir versetzen Ihre Mitarbeiter in die Lage, die Betriebskosten selbständig zu optimieren. Hierzu schulen wir sie.

 



Wir senken Ihre Energiekosten durch Verbrauchsanalysen nach HeizKoV §7

Gem. Heizkostenverordnung 2009 sind die Kosten der Verbrauchsaufteilung und –analyse umlegbar. Wir analysieren Ihre Energieverbrauchshistorien und leiten daraus betriebliche Einsparmaßnahmen ab. Diese setzen wir gemeinsam mit den Haustechnikern um. Maßnahmen und Ergebnisse werden verständlich dokumentiert.

 

Auf Grund der neuen gesetzlichen Regelungen haben wir Spielräume für die Gestaltung und Bezahlung unseres Honorars. Es kann unter bestimmten Voraussetzungen aus dem Betriebskostenbudget bezahlt werden.